Wandern und Natur erleben im Land der tausend Berge

Hawerländer Mythenweg

  Logo Hawerländer Mythenweg

Der Hawerländer Mythenwanderweg

Hawerland nennt man die harmonisch geschwungene Landschaft zwischen den sauerländer Orten Schmallenberg und Bracht, Berghausen und Werpe. Seit Urzeiten besiedeln Menschen diesen wunderschön ursprünglichen Landstrich – wasserreich und voller Rohstoffe, die den Menschen das Überleben ermöglichten. Behauptet wird, dass in Wormbach schon in der Altsteinzeit, 2800 v.Chr., eine vorgeschichtliche Kultstätte war. Allerdings ist sicher, dass hier ungefähr im Jahr 800 n.Chr. die Urpfarrei des Sauerlandes geweiht wurde. Auch wenn die liebliche Landschaft darüber hinwegtäuschen mag: In dieser Gegend haben mehr archaische Bräuche und Sitten überdauert, als man den bodenständigen Bewohnern ansehen mag; hier kann jeder Stein Geschichten aus jahrtausendelanger Besiedelung erzählen.

Auf dem Hawerländer Mythenwanderweg begeben sie sich in die Vergangenheit. Sie erwandern die uralten Totenwege von Soast, Landenbeck und Fleckenberg und werden von den allgegenwärtigen Überresten der reichen sauerländischen Mythenkultur und der wunderschönen Natur verzaubert.

Die Gesamtlänge beträgt 23 km (beachten Sie auch die Hinweise zu verschiedenen Abstechern)

Weitere Infos über das Hawerland auf der Website: www.bauernland-info.de

 

PDF  Wanderkarte

 

Impressionen aus dem Hawerland

Wettervorhersage
Schmallenberg
24. August 2017, 10:54
Nebel
Nebel
13°C
Gefühlte Temperatur: 11°C
Vorhersage 24. August 2017
Tag
Wolkig mit Regenschauern
Wolkig mit Regenschauern
16°C
Mehr...
 

 

Rothaarsteigspuren

 

 

 

Golddorf-Routen

 

 

 

www.sauerland.com

 

Sauerland-Höhenflug
Sauerland Waldroute
Wittgensteiner Wanderland

 

www.leader-sauerland.de

 

Archiv
Kategorien
Die 5 Seen im Sauerland