Wandern und Natur erleben im Land der tausend Berge

Themenwanderwege

Die schönsten Themen-Wanderwege

Ins Sauerland kommt man zum Wandern ~  zu Fuß oder mit dem Rad. Dabei lernt man die Gastfreundschaft des Sauerländers kennen. In den letzten Jahren wurden viele neue Wander- und Themenwege ausgearbeitet, mit dem Ziel, dem Wanderer in erster Linie die Landschaft, aber auch Traditionen und Bräuche und die Lebensart der Menschen auf ganz besondere Art und Weise darzubieten. Einige Themenwege werden nachfolgend beschrieben. Unter Web-Links sind zusätzlich noch viele interessante Internetseiten gelistet.

 

Der Rothaarsteig ~ Weg der Sinne

Der wohl bekannteste Weg ist der Rothaarsteig© ~ Weg der Sinne ~ der auf 154 km durch das Sauerland, Wittgensteiner Land, Siegerland und den Westerwald führt.  Der größte Teil befindet sich im Naturpark Rothaargebirge. Der Rothaarsteig© verbindet in einem dünn besiedelten Gebiet Berge und Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Bruchhäuser Steine, den Langenberg, Kahlen Asten, Rhein-Weser-Turm, die Ginsburg und einige Quellen, wie z.B. Ruhrquelle, Eder-, Sieg- und Lahnquelle  >>> weiterlesen

 

Der WaldSkulpturenweg ~ Wittgenstein-Sauerland

Waldskulpturenweg LogoZwischen Schmallenberg im Hochsauerland und Bad Berleburg im Wittgensteiner Land kreuzt der Rothaarsteig bei Kühhude den Waldskulpturenweg ~ ein weiterer Themenweg mit imposanten Kunstwerken. Der Waldskulpturenweg führt über den Rothaarkamm von Bad Berleburg über Kühhude, Schanze, Almert und Grafschaft nach Schmallenberg. Das Projekt wurde über Jahre angelegt. Das vorerst letzte Kunstwerk (Blinker II) wurde im Frühjahr 2010 zwischen Oberkirchen und Grafschaft aufgestellt >>> weiterlesen

 

Der Sauerland Höhenflug

Sauerland-Hoehenflug-LogoAuf über 250 abwechslungsreichen Kilometern bietet dieser Weg wie kein anderer grandiose Aussichten und hautnahes Natur(er)leben aus der schönsten Perspektive – von ganz weit oben. Die Route zwischen den Eingangsportalen in Altena, Meinerzhagen und Korbach verläuft auf Höhen zwischen 400 und 800 Metern und bleibt fast ohne große Steigungen >>> weiterlesen

 

Die Sauerland Waldroute

Sauerland Waldroute LogoAuf rund 240 Kilometern Länge kann seit der Eröffnung im Jahr 2008 das schöne Sauerland von Wanderfreunden zu Fuß entdeckt werden. Die Route ist unterteilt in 16 Etappen, die durch ganz unterschiedliche Regionen führen: Dichte Wälder, Moore, eindrucksvolle Seenlandschaften oder imposante Naturdenkmäler können hier ebenso beim Wandern entdeckt werden wie spezielle Aussichtspunkte oder gastronomische Betriebe, die zum Einkehren und Verweilen einladen. Die unvergleichliche Tier- und Pflanzenwelt, die dem Wanderer auf der Sauerland-Waldroute begegnet, lässt das Herz eines jeden Naturfreundes höher schlagen: Allein knappe 110 Kilometer der Gesamtstrecke führen durch den Naturpark Arnsberger Wald. Ob kurze Ausflüge nach Feierabend, Wochenendtouren oder ausgedehnte Wanderungen im Urlaub: Die Waldroute hat für jeden Wanderer etwas zu bieten >>> weiterlesen

 

Der Bödefelder Hollenpfad

Logo HollenpfadEinem mystischen Felsmassiv – dem “Hollenhaus” –  verdankt der Hollenpfad seinen Namen. Der Premiumwanderweg führt 9 km rund um Bödefeld und verbindet Geschichtliches mit Fabelhaftem, Flora und Fauna. Start und Ziel ist die Bödefelder Pfarrkirche. Der Naturpfad verbindet 16 verschiedene Erlebnis- und Aussichtspunkte.
Man sagt, dass am Hollenhaus früher kleine gutmütige Fabelwesen lebten – die Hollen – welche Menschen in Not halfen. Der Legende nach schenkten Sie einem Mädchen einen funkelnden Edelstein. Daraufhin stürmten die Menschen aus Habgier in das Hollenhaus und waren daraufhin nie wieder gesehen — so auch die Hollen  >>> weiterlesen

 

Der Kyrill-Pfad bei Schanze

Am 18.Januar 2007 zerstörte der Sturm Kyrill große Waldflächen in Südwestfalen. In Schanze wurde auf einer landeseigenen Fläche der Wald so erhalten, wie Kyrill ihn hinterlassen hat. Auf einem über 1000 m langen Pfad erlebt man unmittelbar und hautnah das Chaos, das Kyrill hinterlassen hat. Für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kleinkindern wurde ein Teil des Pfades, von 250 Metern, barrierearm angelegt.
Windgeschwindigkeiten bis zu 200 Stundenkilometern, schwere Sturmfluten und Dauerregen – der Orkan “Kyrill” tobte am 18.Januar 2007 über Deutschland. Auch das Sauerland blieb nicht verschont >>> weiterlesen

 

Der Hawerländer Mythenwanderweg

Logo Hawerländer MythenwegGeheimnisvolle Legenden begegnen Ihnen auf dem “Hawerländer Mythenwanderweg” durch das fruchtbare Hawerland. Besuchen Sie die Urpfarrei des Sauerlandes mit ihren heidnischen Malereien. Wandern Sie entlang der alten Sauerländer Totenwege. Entdecken Sie die dunklen Stätten einstiger Femgerichte und Hexenverbrennungen. Und unternehmen Sie unbedingt ein paar Abstecher in die Galerien heimischer Künstler – sie setzten lebendige Akzente >>> weiterlesen

 

Die Golddorf-Routen im Schmallenberger Sauerland

Golddorf-RoutenIm Sauerland wurden 17 Dörfer seit 1961 zum Bundesgolddorf ernannt. Viele von diesen preisgekrönten Ortschaften liegen im schönen Schmallenberger Sauerland. Seit einiger Zeit gibt es von jedem Golddorf rund um Schmallenberg eine ausgewiesene, w(u)anderbare Golddorf-Route >>> weiterlesen

 

Die Winterberger Hochtour

Logo Winterberger HochtourDie Winterberger Hochtour beginnt und endet am Kahlen Asten. Sie verbindet die Winterberger Ortsteile miteinander und führt Sie über die höchsten Berge des westfälischen Hochsauerlandes.

Wettervorhersage
Schmallenberg
26. Juni 2017, 10:48
Bewölkt mit Regenschauern
Bewölkt mit Regenschauern
12°C
Gefühlte Temperatur: 8°C
Vorhersage 26. Juni 2017
Tag
Wolkig mit Regenschauern
Wolkig mit Regenschauern
15°C
Mehr...
 

 

Rothaarsteigspuren

 

 

 

Golddorf-Routen

 

 

 

www.sauerland.com

 

Sauerland-Höhenflug
Sauerland Waldroute
Wittgensteiner Wanderland

 

www.leader-sauerland.de

 

Archiv
Kategorien
Die 5 Seen im Sauerland