Wandern und Natur erleben im Land der tausend Berge

Schluchten- und Brückenpfad

Schluchten- und BrückenpfadNaturschauspiel Helletal im Naturpark Rothaargebirge

Schroffe Felswände, steil aufsteigend, mit wild anmutender Vegetation, Wasserfällen und Bachläufen – ein Stück Landschaft voller bizarrer Schönheit. Das Helletal im Naturpark Rothaargebirge ist ein echtes Naturschauspiel. Der Schluchten- und Brückenpfad durch das Helletal ist einer von Winterbergs Themenwegen. Einstieg ist im Winterberger Kurpark oder am sogenannten “Bodensee”. Der Pfad führt durch tiefe Kerbtäler, Laub- und Nadelwald vorbei an verschiedenen Biotopen. Das zerklüftete Tal mit seinen 11 Wanderbrücken haben dem Schluchten- und Brückenpfad seinen Namen gegeben. Vom schönen “Bodensee” geht es exakt 61 Stufen hinauf zurück nach Winterberg. Ein weiteres Kleinod ist das sogenannte “Katzenstühlchen”. Eine in Fels gemeißelte Sitzbank mit Blick in die Baumkronen des Buchenwaldes. Ein sagenumwobener Ort, da bis heute niemand weiß, von wem und in welchem Jahrhundert das Katzenstühlchen geschaffen wurde.

Im schönen Monat Mai, in dem die Buchen das erste frische Grün tragen, ist der Blick vom Katzenstühlchen ganz besonders schön:

Frisches Grün in den Buchenwäldern - Blick vom Katzenstühchen

 

Katzenstühlchen

 

Der Schluchten- und Brückenpfad in Bildern

 

Wettervorhersage
Schmallenberg
16. Dezember 2017, 21:34
Schneefall
Schneefall
-2°C
Gefühlte Temperatur: -7°C
Vorhersage 16. Dezember 2017
Tag
Eisregen
Eisregen
-1°C
Mehr...
 

 

Rothaarsteigspuren

 

 

 

Golddorf-Routen

 

 

 

www.sauerland.com

 

Sauerland-Höhenflug
Sauerland Waldroute
Wittgensteiner Wanderland

 

www.leader-sauerland.de

 

Archiv
Kategorien
Die 5 Seen im Sauerland