Wandern und Natur erleben im Land der tausend Berge

Golddorf-Route Wenholthausen

Einstieg in die Golddorf-Route am WenneplatzUnterwegs auf dem Wennepfad und der Golddorf-Route Wenholthausen

Der Einstieg von Golddorf-Route und Wennepfad befindet sich am Wanderparkplatz “Wenneplatz” in Wenholthausen. Die ersten 1,2 Kilometer sind Golddorf-Route und Wennepfad eins. Der Waldhistorische Lehrpfad führt direkt am Wenneufer entlang, wo es viel Natur zu entdecken gibt. Nach ca. 1,2 Kilometern ist der Wennpfad zuende und man folgt dem “Goldenen G”. Die Golddorf-Route führt in der ersten Etappe parallel des Radrings, auf naturbelassenen Pfaden, weichen Feld- und Waldwegen. Zweimal kreuzt sie den Radring – wobei es sich um die alte Bahntrasse handelt. Später überquert die Route die Wenne am alten Wennebett und es geht in Richung Habbecke weiter. Während der Wanderung bekommt der Wanderer immer wieder herrliche Aussichten auf das schöne Wennetal und das Golddorf.
Es geht vorbei am Wennestrand, entlang des Radrings in Richtung Gut Blessenohl, danach über das alte Wennebett und am kleinen Stausee Esmecke und der Teufelstanne vorbei bis nach Habbecke. Dort kreuzt die Goldroute den Sauerland Höhenflug. Von Habbecke geht es, vorbei an der Eibel-Kapelle, zurück nach Wenholthausen zum “Wenneplatz”.

Die Wenne

 

Wennestrand

 

Blüten einer Schlehe

 

Stausee Esmecke

 

Teufelstanne

Fazit: Eine sehr schöne Wanderstrecke mittleren Schwierigkeitsgrades. Die 11 Kilometer sind in gut 3 Stunden zu schaffen. Man sollte sich jedoch die Zeit nehmen, an Orten wie dem Wenneufer, dem Esmecke-Stausee oder der Teufelstanne etwas zu verweilen. Dank der guten Wegmarkierung benötigt man keine Wanderkarte.

Bildergalerie “Wennepfad und Golddorf-Route Wenholthausen

Wettervorhersage
Schmallenberg
24. August 2017, 10:51
Nebel
Nebel
14°C
Gefühlte Temperatur: 9°C
Vorhersage 24. August 2017
Tag
Wolkig
Wolkig
16°C
Mehr...
 

 

Rothaarsteigspuren

 

 

 

Golddorf-Routen

 

 

 

www.sauerland.com

 

Sauerland-Höhenflug
Sauerland Waldroute
Wittgensteiner Wanderland

 

www.leader-sauerland.de

 

Archiv
Kategorien
Die 5 Seen im Sauerland